Leistungen

Unsere Praxis deckt ein großes Leistungsspektrum ab:

Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die innere Medizin und die Chirurgie der Kleintiere.

Unsere apparative Ausstattung versetzt uns in die Lage, schnell einen Überblick über den Gesundheitszustand Ihres Tieres zu erhalten. Untersuchungen wie Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Augeninnendruckmessung, kompletter Blutstatus in 15 Min sind nur ein Teil dessen, was möglich ist.

Im Zentrum unserer Bemühungen stehen aber die Zufriedenheit von Patient und Besitzer.

Daher bemühen wir uns, 

  • Ihre Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten
  • Zeit für die Patienten zu haben
  • Sie möglichst ausführlich und verständlich über das Krankheitsgeschehen Ihres Tieres zu informieren

Unsere Leistungen im Überblick:

Labor

In unserer Praxis kann ein kompletter Blutstatus (Organprofile + Differentialblutbild inklusive Retikulozyten) in ca. 8 Minuten angefertigt werden. Hierzu stehen uns modernste Laborgeräte der Firma Idexx wie der Catalyst DX, der Procyte DX sowie der Snapshot DX zur Verfügung.

Es können Organprofile (Leberwerte, Nierenwerte, Zucker, Elektrolyte, Eiweiße, Fette, Bauchspeicheldrüsenwerte), Schilddrüsenwerte (freies T4), Cortisol, Gallensären und Ammoniak innerhalb von 15 Min in der Praxis gemessen werden. Phenobarbital-Serumkonzentrationen bei Epileptikern, ACTH-Stimulationstests wie Dexamethason-Low-Dose-Tests bei Addison- bzw. Cushing Verdacht können wir ebenso direkt vor Ort untersuchen. Auch die Abklärung der Nierenfunktion kann mittels der Untersuchung des Protein-Creatinin-Quotienten aus dem Harn direkt vor Ort vorgenommen werden.

Unser Procyte DX fertigt innerhalb von zwei Minuten ein detailliertes Differentialblutbild an, wodurch uns Werte wie weiße und rote Blutkörperchen, Hämoglobin, Hämatokrit, Retikulozyten in absoluter und relativer Zahl, Blutplättchen, die Erythrozytenindices sowie die Differenzierung der weißen Blutkörperchen zur Verfügung stehen.

Das Reflotron der Firma Scil erlaubt uns die schnelle Untersuchung einzelner Parameter wie Blutfettwerte oder Glucose. Auch Verlaufskontrollen können so unkompliziert gemacht werden.

 

 

Mittels eines binokularen Mikroskops der Firma Zeiss werden zytologische Proben, Kotproben, Harnsedimente, Hautgeschabsel, etc. untersucht.

Von Substraten wie Kot, Urin, Milch, Ohrtupferproben, etc fertigen wir Resistenzteste an, um die Empfindlichkeit von Antibiotika zu testen.

Mittels Elisa-Schnelltests können wir innerhalb von wenigen Minuten bei Katzen Leukose und Katzenaids (FIV), sowie Giardien (Koteinzeller) und Coronaviren (teilweise Verursacher des FIP) und bei Hunden Parvo (Katzenseuche) oder Leishmaniose, aber auch Zecken-übertragende Krankheiten wie Ehrlichiose, Anaplasmose, Borreliose und Herzwurmerkrankung nachweisen. Auch der Nachweis der Pankreatitis gelingt über die Untersuchung der spezifischen caninen oder felinen Pancreaslipase, die mit dem Snapshot DX sofort gemessen werden können.

 

Der Quickvet der Firma Scil erlaubt uns die Untersuchung der Blutgerinnungskaskade wie PT und APPT, so dass wir die Diagnose der Rattengiftvergiftung (Dicumarolvergiftung) aber auch andere Koagulopathien vor Ort schnell stellen können.

Quantitative Progesteronbestimmungen für die Decktagsbestimmung von Hündinnen sind innerhalb von 12 h verfügbar.

Spezialuntersuchungen wie Rheumafaktor-Bestimmung, Coombs-Teste, Atopie-Teste etc. werden an das Idexx-Vet-Med-Labor nach Ludwigsburg verschickt.

Modernste Praxis-Software (easy-vet) erlaubt die Zuordnung aller Laborergebnisse, aber auch der Röntgen-, Ultraschall- und Endoskopie-Bilder in die Patienten-Akte, die somit zu jeder Zeit verfügbar sind.

Digitales Röntgen

Die Röntgenuntersuchung ist ein bildgebendes Verfahren, welches über positive oder negative Befunde entscheidend zur Diagnosefindung beitragen kann. Zwei senkrecht zueinander angefertigte Röntgenaufnahmen (Grundbildpaar) liefern eine Übersicht über alle Bauchhöhlen- oder Brusthöhlenorgane sowie die angrenzenden Skeletteile wie Wirbelsäule und Becken.

 

Unsere Praxis ist eine vom SV anerkannte HD-Röntgenstelle.
Wir verwenden ein direktes digitales Röntgensystem mit der DicomPacs vet Software der Firma Oehm und Rehbein GmbH wodurch wir unsere Röntgenbildqualität weiter verbessern, die Strahlenbelastung für Personal und Patienten weiter verringern und den Service über Erstellen von Röntgen-CD'S oder online-Versenden von Röntgenbildern an Gutachterstellen weiter verbessern konnten.

Röntgenuntersuchungen beim Pferd können mobil im Stall angefertigt werden.

Ultraschalluntersuchungen

Die Ultraschalluntersuchung ist ein bildgebendes Verfahren, das entscheidend zur Diagnosefindung beitragen kann. Insbesondere Bauchhöhlenorgane wie Harnblase, Prostata, Milz, Gebärmutter, Eierstöcke, Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Nebennieren oder auch freie Flüssigkeit oder Trächtigkeiten können ohne Strahlenbelastung gut untersucht werden.

Wir verwenden momentan das Vivid S6 der Firma Scil.

 

Kardiologie

Herzultraschall

Die Herzultraschalluntersuchung ist immer dann angezeigt, wenn Herzgeräusche oder Herzrhythmusstörungen auffällig werden. Auch auffällige Thorax-Röntgenbilder sollten durch eine Herz-Sonographie abgeklärt werden. Um beispielsweise abzuklären, ob ein Husten kardiologische oder andere Ursachen hat, ist diese Untersuchungsmethode der Goldstandard.



Auch bei Hunden, die insbesondere im höheren Alter plötzlich eine deutliche Leistungsschwäche zeigen, sollte eine kardiologische Ursache mittels Herzultraschall überprüft werden.

Wir verwenden momentan das Vivid S6 der Firma Scil.

 

Blutdruckmessung
Die Blutdruckmessung gewinnt immer mehr Bedeutung in der Tiermedizin. Bei Katzen gibt es einige Erkrankungen, die mit einem erhöhten Blutdruck einhergehen, wie zum Beispiel die Retinaablösung, oder die HCM (Hypertrophe Kardiomyopathie). Hier ist ein entsprechendes therapeutisches Eingreifen wichtig. Wir messen den Blutdruck mittels Doppler-flow-Methode.

 

EKG

Eine EKG-Untersuchung ist immer dann angezeigt, wenn sich Rhythmusstörungen des Herzens bemerkbar machen. Bei dem Herzultraschall läuft paralell immer ein EKG mit, um die Herzaktionen den einzelnen EKG-Phasen zuordnen zu können. Auch nach schweren Operationen wie Magendrehungs-OP, Pyometra-OP oder Milztumor-OP's kommt es postoperativ vereinzelt zu schweren Herzrhythmusstörungen, die überwacht und, wenn nötig, behandelt werden müssen. Wir verwenden momentan das Televet 100 der Firma Selectavet, womit wir auch 24-h-EKGs durchführen können.

Hautdiagnostik

In der heutigen Zeit spielen Hauterkrankungen eine zunehmende Rolle in der täglichen Praxis.

Wir bemühen uns, durch eine sorgfältige dermatologische Anamnese (ausführliches Befragen des Besitzers nach den Umständen der Erkrankung) kombiniert mit einer genauen Hautuntersuchung, weiterführenden Laboruntersuchungen (oberflächliches oder tiefes Hautgeschabsel, Pilzkultur, Woodsche Lampe, etc.) und evtl. Blutuntersuchungen eine möglichst exakte Diagnose zu stellen.

 

Die Zytologie umfasst die mikroskopische Untersuchung von angefärbten Proben aus Papeln, Exsudaten oder Ohrabstrichen. Sie liefert wertvolle Hinweise auf die Ursache und Therapie verschiedener Hauterkrankungen (Malassezien, Hautpilz, Staphylokokken oder stäbchenförmige Bakterien wie Pseudomonas).

Augenuntersuchungen

Wir sind in der Lage, eine genaue Augendiagnostik durchzuführen, die die Untersuchung aller Abschnitte des Auges umfasst. Mittels des Spaltlampenmikroskops Kowa SL-15 ist die Untersuchung der vorderen Abschnitte des Auges möglich (Hornhaut, vordere Augenkammer, Regenbogenhaut, Linse).

 

Mit Hilfe des TonoVet können wir den Augeninendruck genau bestimmen, um das Vorliegen eines grünen Stars zu diagnostizieren.

 

Unser Video-Kopfbandophthalmoskop liefert uns nach einer genügenden Weitstellung der Pupille Bilder vom Augenhintergrund, der Netzhaut und der Papille des Nervus opticus.



Mittels eines Epilators können wir ektopisch (d.h. nach innen auf die Hornhaut zu) wachsende Wimpern dauerhaft entfernen.

Operationen von Lidrandtumoren, Entropium, Ektropium, Hornhautkürettagen, Bindehautschürzen, Bulbusexstirpationen, etc. werden routinemässig durchgeführt.

Endoskopie

Die Videoendoskopie erlaubt uns den diagnostischen Blick in das Innere des Körpers.

Unsere apparative Ausstattung ermöglicht uns die Cystoskopie (Blase, z.B. Tumoren, Steine, sonstige Entzündungen, ektopische Harnleiter, etc.), Vaginoskopie (Scheide, z.B. Zyklusdiagnostik, Tumoren, etc. ), Laryngo-, Tracheo- und Bronchoskopie (Kehlkopf, Luftröhre und Bronchial, z.B. Fremdkörper, Sekretbeurteilung, Tumoren, Trachealkollaps, etc.), Rhinoskopie Endoskopie am Hund (Nase, z.B. Fremdkörper, Tumoren, Pilzinfektionen, etc.), Gastroskopie (Magen, z.B. Magengeschwüre, Tumoren,Fremdkörper).

 

Die Befunde können direkt auf einem medizinischen Bildschirm erhoben werden und zur Dokumentation auf VHS oder DVD(CD) gespeichert werden. Unsere Ausrüstung ist von der Firma Wolf und umfasst 2 starre Cystoskope, 2 flexible Endoskope unterschiedlicher Länge und Durchmesser sowie ein starres Gastroskop zur unblutigen Magen-Fremdkörper-OP.

 

 

Chirurgie

Unsere Praxis ist in der Lage, die meisten Weichteiloperationen vor Ort durchzuführen.
Auch Notfall-Operationen wie Magendrehungen, Milzrisse, Leberrisse oder-tumoren, Zwerchfellsrisse werden routinemäßig durchgeführt.
Im orthopädischen Bereich werden Kreuzbandrisse, Minimalosteosynthese und Hüftgelenksdenervierungen durchgeführt.

Unsere Praxis verfügt über ein modernes Inhalationsnarkosegerät.
Wir sind dadurch in der Lage, alle Patienten nach Intubation mit einem schonenden Narkosegas (Isofluran) zu narkotisieren und mit reinem Sauerstoff zu beatmen.
Ein an den Patienten angeschlossenes Pulsoxymeter inkl. Kapnograph ermöglicht eine lückenlose Narkoseüberwachung.

 

Für Nager und Welpen steht eine Intensivstation zur Verfügung, die eine gleichbleibende Wärme von ca. 39° bei 100%iger Sauerstoffbeatmung ermäglicht.

Ein Sauerstoffzelt erlaubt es uns, auch größere Tiere mit unserem Oxymaten mit Sauerstoff zu beatmen (Herz-Kreislauf-Notfälle oder Verlegungen der Atemwege).

Homöopathie + Naturheilverfahren

Zahlreiche Erkrankungen können wir mittels der Homöopathie oder Naturheilverfahren behandeln und heilen.

Ausserdem eignen sich homöopathische Mittel hervorragend zur Prophylaxe (Vorbeugung) von Erkrankungen. Im Vordergrund stehen bei uns Indikationen wie Stärkung des Immunsystems, chronische und akute Leberentzündungen, akute,leichtere Durchfälle, Gebärmuttererkrankungen, Blasenschwäche, chronische Lahmheiten, Tumortherapie und vieles andere mehr.

Pflanzliche Mittel können die allopathische Therapie sehr gut ergänzen oder alleine eingesetzt werden (Beispiele sind Erkältungen, Arthrosen, Durchfälle, u.s.w.)

 

Die Ohrakupunktur stellt eine wirkungsvolle Methode dar, akute und chronische Erkrankungen ohne Nebenwirkungen zu behandeln. Ihre Hauptindikation liegt in der Schmerzbehandlung, doch lassen sich ebenso eine Vielzahl funktioneller organischer und psychogener Störungen therapieren.

Wir führen die Akupunktur mit einem Impuls-Dioden-Laseroder klassisch mit Nadeln durch.

Mittels einer Laserdusche können manigfaltige chronische und akute Erkrankungszustände behandelt werden. Hierzu zählen schlecht heilende Wunden, Lumbago, Rückenprobleme beim Pferd und vieles mehr.